Berner Frauenlauf

Mittwoch, 21. Mai 2014

Rot. Antonia Jermendy

Am Berner Frauenlauf im Juni 2014 zugunsten auch Mitglieder des Rotary eClub 2000 mit am Start. Der Erlös geht an die Stiftung mine-ex, die den Opfern von Personenminen in Kambodscha und Afghanistan zu einem menschenwürdigen und möglichst selbstständigen Leben verhilft, indem Prothesemacher ausgebildet und Prothese-Fabriken unterhalten werden.

Wir sind aktiv mit zwei Läuferinnen am Start und werden von unserer Club-eigenen Fangemeinde unterstützt. Zusätzlich zu unserem aktiven Lauf unterstützen wir das Projekt „Mine-Ex“ mit einem finanziellen Beitrag.

http://www.ryffelrunning.ch/de/sfl


Text

Am Berner Frauenlauf im Juni 2014 zugunsten auch Mitglieder des Rotary eClub 2000 mit am Start. Der Erlös geht an die Stiftung mine-ex, die den Opfern von Personenminen in Kambodscha und Afghanistan zu einem menschenwürdigen und möglichst selbstständigen Leben verhilft, indem Prothesemacher ausgebildet und Prothese-Fabriken unterhalten werden.



Wir sind aktiv mit zwei Läuferinnen am Start und werden von unserer Club-eigenen Fangemeinde unterstützt. Zusätzlich zu unserem aktiven Lauf unterstützen wir das Projekt „Mine-Ex“ mit einem finanziellen Beitrag.



http://www.ryffelrunning.ch/de/sfl


Zielsetzung


  • Engagement vor Ort

  • Teambuilding


Partnerclubs

eClub 2000

Weitere Bilder